top of page

Frohe Ostern - auch für die Hühner

Aktualisiert: 1. Apr. 2023

Ostern ist eine Zeit des Feierns und der Erneuerung.


Es ist eine Zeit, um die Ankunft des Frühlings zu feiern, symbolisiert durch die Göttin Ostara.


Ostara ist die Göttin der Fruchtbarkeit und des Neuanfangs, und ihre Geschichte wird noch heute durch die Ostertraditionen gefeiert.


Es gibt viele Möglichkeiten, Ostaras Vermächtnis während dieses besonderen Feiertags zu ehren.


Eier dekorieren ist eine alte Tradition, aber wer muss dafür leiden?


Um Osten herum werden rund 20% mehr Eier als sonst verkauft. Um die Nachfrage zu decken werden etwa 500’000 Legehennen mehr gebraucht, die nach Ostern für die Branche überflüssig sind und wieder entsorgt (getötet) werden, weil sich mit ihnen kein Geld mehr verdienen lässt. Die Tötung ist grausam und mit viel Angst und Schmerz verbunden.


Hühner sind intelligente Individuen mit eigenem Charakter und komplexen Sozialen Beziehungen.


Die Eierindustrie wird ihren vielfältigen Bedürfnissen nicht gerecht. Die Tiere verbringen ein kurzes, trauriges Leben im Dauerstress.


Wusstest du, dass Eier und Hasen ein Zeichen von Fruchtbarkeit sind und nur deswegen mit Ostern in Verbindung stehen?


Wie feierst du Ostern dieses Jahr? Verzichtest du auf Eier - für die Hühner, oder isst du trotzdem Eier?


Schreibs uns in die Kommentare 🐰


Frohe Ostern für alle - auch für die Hühner!


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page